Privatstrand

Strand zu Niedrigpreisen

+dettagli
torna alla home
> Home

Geschichte und Gastfreundschaft, Sport u. Relax, Mer,

Cattolica Geschichte und Gastfreundschaft 

Cattolica die Stadt an der Adriaküste heißt Sie willkommen und wünscht Ihnen einen schönen, abwechslungsreichen Aufenthalt. Sie werden bei jedem Besuch die Gastlichkeit und Freundlichkeit der Einwohner immer wieder schätzen lernen und sich jedesmal wie zu Hause fühlen. Sogar die Pilgerer und Reisenden zur Römerzeit schätzten diese Gastfreundschaft und wählten Cattolica als Raststation. Die landesübliche Küche mit seinen Spezilitäten nach Meer und gutem Landwein wird man lieben und die Stadt mit seinem bezauberndem  Hinterland und seiner Geschichte jedesmal neu erleben.

Cattolica wünscht einen angenehmen Urlaub in seinem malerischen Badeort, der immer schön war und der jedesmals bei jedem Besuch anders erscheint. Es ist ein echtes Vergnügen immer wieder zu kommen.

Sport und Relax

Cattolica. so klein und trotzdem so groß; ein großer Sportplatz im Freien für Sportler und Sportliebhaber, eine große Fußgängerzone zum Bummeln und Shoppen, vielseitige Auswahl an Veranstaltungen. Es bietet jeden Tag eine Überraschung. Sind Sie sportlich, können Sie sowohl am Strand, auf hoher See, als auch auf den Sportanlagen jeder Art in der Stadt oder in der Umgebung trainieren. Wenn Sie sich entspannen aber nicht langweilen wollen, können Sie mit der Familie, Kindern und Freunden viel Spaß am Abend oder in der Nacht mit den verschiedensten Vergnügungsmöglichkeiten für Urlauber jeden Alters genießen. Lassen Sie sich eine Besichtigung des Seeaquariums Parco Le Navi nicht entgehen und erleben Sie eine begeisternde Reise in die Tiefe des Meeres mit seinen Bewohnern. Hier erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis in Europa: Sie baden mit Haifischen ...... das ist Relax.

 

In Cattolica ist es unmöglich sich zu langweilen. Unterhaltung und Shows bester Qualität finden im Theater und in der Arena della Regina statt. Möchten Sie mehr über die Seekultur, Geschichte der Stadt und Römerzeit erfahren, dann lassen Sie sich eine Besichtigung der Archäologischen-und Seefahrtsabteilungen im Stadtmuseum nicht entgehen. Außerdem bieten Cattolica, die Riviera von Rimini einstige Herrschaft der Malatesta jeden Tag und Abend eine Vielfältigkeit von Events und Veranstaltungen; Theater, Shows und Konzerte, Straßentheater, Kunstausstellungen, Seefahrten, traditionelle Feste, historische Umzüge, gastronomische Feste. 

In Cattolica spürt man eine ansteckende Energie. Der Sommer wird zu einem großen,pochendem Herzen. Sie brauchen nur dem Herzschlag zu folgen: solch ein Urlaub ist ein echtes Vergnügen!

 

Strand und Meer erneuern sich immer wieder in Cattolica. Heute finden Sie hier nicht nur den typischen Bademeister und Sonnenschirme, sondern auch moderne Badeanstalten mit Turnplätzen, Whirlpools, Tanzflächen, Beach-Volleyball, Basketball, Spielraum für Kinder mit Babysitter, Internet Point. In Cattolica bedeutet Strand auch vor allen Dingen Service für Gäste, Qualität und Sicherheit. Aus diesen Gründen wird der Stadt jedes Jahr die "Blaue Fahne" verliehen. Die Liebe der Stadt und ihrer Einwohner fürs Meer kommt sowohl im neuen Hafen als auch in den Aktivitäten des Boot-und Segelvereins zum Ausdruck, wo Sie an Hochseefischerei- Fahrten oder am Unterricht der Segel-und Windsurfschule teilnehmen können.

 Cattolica: derselbe Strand - dasselbe Meer - aber immer etwas neuer

Archäologisches Museum der Stadt Cattolica

In Cattolica gab es in römischer Zeit eine Ansiedlung von der man erst seit kurzem (1966) Spuren ausgemacht hat. Da sie an der Flaminia (römische Straße) lag, genau auf halber Strecke zwischen Rimini und Pesaro, dachte man, es sei eine kleine Häuseransammlung gewesen, die sich um einen Halteplatz, eine Mansio herum entwickelt hat, eine für die Unterbringung von Reisenden und den Pferdewechsel ausgerüstete Art "Poststation". Die Hypothese ist sehr beieindruckend, auch wenn man an die jüngere Geschichte Cattoicas denkt, das seit dem 16 Jahrhundert als "Gegend mit Tavernen für Wanderer" (Leandro Alberti) definiert wurde. Die bei den 1966, 1975 sowie 1997-98 durchgeführten Grabungen aufgetauchten Materialien sind in einem neu eingerichtetem Museum (2000) zusammengeführtworden, das sehr gut ausgerüstet ist und durch seinen guten Anschauungs-und Didaktikapparat viel vermitteln kann. Eigangs trifft man auf die erforderlichen Eerwägungen zur römischen Flaminia und zur Typologie der Mansi. Es werden die Grabungen von Cattolica und die dort gefundenen, chronologisch und typologisch indentifizierten Materialien illustriert.Von großem Interesse ist die Ausstellung des Materials aus einem römischen Brunne, den man 1997-98 im Bereich der Piazza del Mercato erkundet hat. Sie beachtet die archäologischen Schichten und zeigt reichhaltige Gebrauchskeramik aus der Zeit vom 1 Jahrhundert v. Chr. bis zum 9. Jahrhundert n. Chr. sowie einige Münzen.Ein Raum ist dem Domus (römisches Stadthaus) gewdmet und zeigt außer seiner planimetrischen Anlage die Bausysteme und Materialien, die Dekoration, die Einrichtung; ein anderer befasst sich mit dem Alltagsleben und der persönliochen Pflege; ein dritter mit dem Warenaustausch. Bemerkenswert sind die Sammlungen von Öllampen und Amphoren, von denen man einige im Meer gefunden hat. Im Meer hat man 1967 auch eine homogene Gruppe von Majolikakrügen gefunden, die im 16. und 17. Jahrhundert datierbar sind und Teil der Ladung eines Schiffes waren, das zwischen Gabicce und Cattolica unterging. Der letzte Raum ist Kollektionen gewidmet, die man in jüngerer Zeit erworden hat.Im Unterrichtsteil werden Anmerkungen auch zur jüngeren Geschichte Cattoicas geboten, von der Legende der "versunkenen Stadt" bis zur Gründung des modernen Ortes (1271), vom Ursprung des gegenwärtigen Ortsnamens bis zu den Tunnelgängen unter der Stadt. Das Obergeschoss des Gebäudes, das ehemals ein Pilgerhospital war (gegründet 1584) und in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts als Carabinieri-Kaserne rekonstruiert wurde, ist der Adria-Seefahrt gewidmet.  

 

Residence a Cattolica

Vacanze in libertà nei nostri
appartamenti a Cattolica,
con spiaggia privata,
aria condizionata e riscaldamento
+ info

*
*
*

Sono interessato ai seguenti alberghi


senden

Ausrichtung Zum Rundschreiben

Ich bin zu interessiert:
Business & Meeting
Urlaub
I consent to the processing of my personal data